Angebote:
Home » Backen » Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich

Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich

Wer kennt das nicht: Es steht mal wieder ein Geburtstag an und jeder Gast soll einen Kuchen mitbringen. Schön und gut, die Torte oder der Kuchen ist zwar gebacken & dekoriert, aber wie das Meisterwerk im Auto transportieren? Ganz einfach, mit einer Kuchentransportbox. Denn mit diesem Hilfsmittel kann der Kuchen einfach und sicher transportiert werden.. Keine dreckigen Finger, kein Verrutschen und der Kuchen wird je nach Modell auch noch gekühlt bis er angeschnitten wird.

Gleichzeitig bieten diese Aufbewahrungsoption ein ideales Hilfsmittel, den Kuchen langfristig frisch zu halten, wenn er nicht an einem Tag komplett verspeist wird. Daher befassen wir uns in diesem Ratgeber mal ausführlich mit den Kuchentransportboxen, stellen die unterschiedlichen Modelle vor und helfen so, bei der Wahl des passenden Modells aus unserem großen Vergleich. So sollte es dann keine Probleme mehr geben, das richtieg Modell für die eigenen Ansprüche auswählen zu können!

1. Was ist eine Kuchentransportbox?

Eine Kuchentransportbox oder auch Tortentransportbox ist ein Behälter, der dazu benutzt wird Torten und Kuchen sicher zu transportieren. Die Behälter bestehen in der Regel aus Kunststoff und können mittels eines Griffs oder Henkel bequem einhändig getragen werden ohne dass der Kuchen verrutscht. Gleichzeitig dienen sie auch noch als Aufbewahrungsoption, um den Kuchen mehrere Tage nach dem Anschnitt frisch zu halten.

2. Die unterschiedlichen Ausführungen von Kuchentransportboxen

  • Form: rund, rechteckig und in Gugelhupf-Form sind die Standartausführungen von Kuchentransportboxen. Die runden Behälter haben in der Regel einen Durchmesser von 30 bis 35 cm und sind so hoch, dass auch eine Sahnetorte Platz darin findet. Die rechteckigen Boxen gibt es in zwei Ausführungen, ein Mal zum Transport von kastenförmigen Kuchen wie Marmorkuchen und ein Mal zum Transport von Blechkuchen. Diese beiden variieren in ihren Maßen deutlich voneinander.
  • Griffe: Alle Kuchentransportboxen sind mit Griffen ausgestattet. Dieser befindet sich meist oben auf der Haube, oder wird von beiden Seiten aus nach oben geklappt. Ein sicheres Transportieren ist auf jeden Fall möglich auf Grund des sicheren Verschlusses.
  • Verschluss: Die meisten Kuchentransportboxen sind mit zwei sich gegenüber liegenden Schnappverschlüssen ausgestattet. Dieser Verschluss macht den Transport besonders sicher.
  • doppelter Boden: Einige Modelle sind mit einem doppelten Boden ausgestattet. Der Sinn dieses Features ist das Einlegen von Kühlakkus, so dass der Kuchen bzw. die Torte länger frisch bleibt und auch über weitere Strecken transportiert werden kann.
  • Antihaftbeschichtung: Die Antihaftbeschichtung findet man vor allem bei Backformen, die zu einer Transportbox umfunktioniert werden können. Dies ist normalerweise nur bei Transportboxen für Blechkuchen der Fall. Einfach eine Haube auf das Blech klipsen und schon kann der Kuchen transportiert werden.
Info: In flachen, rechteckigen Kuchentransportboxen lassen sich nicht nur Blechkuchen transportieren, sondern auch Aufläufe oder andere Desserts wie zum Beispiel Tiramisù lassen sich problemlos transportieren.

3. Die Vor- und Nachteile einer Kuchentransportbox

Vorteile:

  • Kuchen und Torten können sicher transportiert werden
  • kein Verschmieren
  • in vielen Formen und Größen erhältlich
  • garantierte Frische dank Kühlakkus im doppelten Boden
  • spülmaschinengeeignet

Nachteile:

  • nimmt relativ viel Platz weg im Schrank, wenn sie nicht gebraucht wird

4. Die führenden Hersteller von Kuchentransportboxen

Zu den wichtigsten Herstellern von Kuchentransportboxen gehören:

  • Emsa
  • Rotho
  • Dr. Oetker
  • Kaiser

5. So reinigt man Kuchentransportboxen

Kuchentransportboxen bestehen in der Regel aus Kunststoff und lassen sich deshalb einfach und problemlos von Hand reinigen, können aber auch in die Spülmaschine gesteckt werden, sofern der nötige Platz dafür vorhanden ist.

6. Kuchentransportboxen im Test: Die Testkriterien der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keine Kuchentransportboxen untersucht, allerdings gibt es allerlei andere Tests bezüglich Küchenutensilien.

7. Eine Auswahl der besten Kuchentransportboxen (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Xavax Kuchen-Transpo... EUR 19,99
  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Zenker Rechteck Spri... EUR 39,94
  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Rotho Tortenglocke "... EUR 6,09
  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Dr. Oetker Kuchenbox... EUR 28,99
  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Dr. Oetker Bake & Go... EUR 11,99
  • Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich Rotho Tortenglocke "... EUR 9,90
  • 8. Darauf sollten Sie beim Kauf achten

    Vor dem Kauf einer Kuchentransportbox ist nicht viel zu beachten. Lediglich über die gewünschte Form sollte man sich Gedanken machen sowie über die Größe des Behälters, damit die gebackenen Köstlichkeiten auch mit Sicherheit Platz darin finden. Hier gilt die Regel: Lieber etwas größer als zu klein. Denn auch in einer großen Tortentarnsportbox könnte ein Kastenkuchen transportiert werden, wenn man diesen mit etwas Alufolie abstützt. Hingegen wird es schwer, eine runde Torte in einer Kastenform zu verstauen. Wir empfehlen, hier lieber etwas „über zu dimensionieren“. Schließlich weiß man nie so genau, was für Feste in Zukunft anfallen und wie groß zukünftige Kuchen ausfallen sollen.

    9. Videotipp

    3 Kuchentransportboxen vorgestellt:

    Xavax Kuchenbehälter rund mit DeckelDie besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Dieser Kuchenbehälter der Marke Xavax erfüllt zwei Funktionen mit einem Küchengerät. Einerseits ist die Box darauf ausgelegt, fertig gebackenen Kuchen von einem Ort zum nächsten zu befördern. Auf der anderen Seite eignet sich der Kuchenbutler bestens, um Gebäck für längere Zeit frisch zu halten.

    Mit praktischer Stückeinteilungshilfe

    Die Tortenservierplatte der Kuchentransportbox ist für Torten oder Kuchen mit einem Durchmesser von maximal 28,5 Zentimetern sowie einer Höhe von acht Zentimetern ausgelegt. Zum Lieferset gehört eine praktische Stückeinteilungshilfe. Diese Unterstützung ermöglicht ein gleichmäßiges Einteilen aller Tortenstücke. Im Umkehrschluss ist die in sieben Servierfächer unterteilte Platte sehr gut zur dekorativen Anordnung von Mini-Gebäck geeignet.

    Der Kuchenbehälter ist mit einer transparenten Haube samt Griff ausgestattet. Durch dieses Feature kann die Box problemlos befördert werden. Weiterhin sind an dem Produkt zwei praktische Verschlüsse vorhanden. Durch diese Extras wird der Behälter einfach geöffnet oder verschlossen. Eine Säuberung erfolgt unkompliziert unter fließendem Wasser.

    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich 4.1 von 5 Sternen
    99 Kundenbewertungen.
    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Emsa Eckiger PartybutlerDie besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Der eckige Partybutler Superline der Marke Emsa ist eine stabile Box, die sich zur Beförderung von Torten, Kuchen oder kleinen Snacks eignet. Zugleich erweist sich die Kuchentransportbox als praktische Aufbewahrungshilfe, in der die kleinen Mahlzeiten über mehrere Tage hinweg nicht an Frische verlieren.

    Ein 35 Zentimeter großer Durchmesser

    Der Butler ist für Torten mit einer Höhe von bis zu 13 Zentimeter ausgelegt. Da das Backutensil einen Durchmesser von 35 Zentimetern aufweist, können relativ große Torten und Kuchen in der Box verstaut werden. Der Universaleinsatz des Produkts ist darauf ausgelegt, zwei Etagen innerhalb des Partybutlers einzurichten. Das bedeutet im Gegenzug, dass zwei Blechkuchen mit einer Höhe von jeweils fünf Zentimetern transportiert werden könnten.

    Ein spezielles Feature ist der optional befüllbare Akku. Dieser Akkumulator ist dafür konzipiert, um Torten oder andere Speisen schrittweise aufzutauen. Die Auftauzeit verringert sich durch den Akku um bis zu 50 Prozent. Ein weiteres Extra des Artikels ist die mit einem Griff versehene Haube. Zwei Verschlüsse sorgen dafür, dass die Transportbox einfach geschlossen und geöffnet werden kann. Die Säuberung mit fließendem Wasser ist effizient und unkompliziert.

    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich 4.7 von 5 Sternen
    299 Kundenbewertungen.
    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Dr. Oetker Backblech 3in1 mit Transporthaube Ofenblech zum BackenDie besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Dieses Auflauf- und Kuchenblech der Produktreihe „Bake & Go“ von Dr. Oetker ist darauf ausgelegt, dass Speisen einfach aufbewahrt, mitgenommen oder gebacken werden können. Das Dr. Oetker Backblech 3in1 samt Transporthaube dient der Anfertigung von herzhaften Aufläufen, frischen Kuchen oder leckeren Nachspeisen. Zum Lieferset gehört ein stabiler Deckel dazu. Dieses Detail sorgt dafür, dass die Köstlichkeiten aromasicher aufbewahrt werden können oder Backware nicht austrocknet.

    Backblech und Transporthaube in einem

    Eine Besonderheit der Kuchentransportbox sind zwei große Tragegriffe, durch welche die Box einfach befördert werden kann. Da sich das Backblech durch eine sehr gute Wärmeleistung auszeichnet, steht der gleichmäßigen Bräunung auf dem Backblech nichts entgegen. Weil das Kuchen- und Auflaufblech mit einer praktischen Antihaftbeschichtung versehen ist, bleiben nach einer einfachen Säuberung keine Backreste bestehen.

    Das Blech samt Haube ist 42x29x4 Zentimeter groß. Für das Produkt spricht der Hersteller eine fünfjährige Qualitätsgarantie aus.

    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich 4.4 von 5 Sternen
    33 Kundenbewertungen.
    Die besten Kuchentransportboxen im Vergleich

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,75 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Gugelhupf für Backofen im Vergleich

    Der Gugelhupf, auch bekannt als Napfkuchen, Aschkuchen oder Topfkuchen, ist ein süßes Backwerk aus Hefeteig. …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close