Angebote:
Home » Backofen mit Ceranfeld Vergleich » Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check

Bosch HND12PS50 – kompromisslose Leistung und ein überzeugender Infra-Grill

4.3 von 5 Sternen
49 Kundenbewertungen.
Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check

Bosch steht wie kaum ein anderer deutscher Traditionshersteller für ausgesuchte Markenqualität aus deutschem Hause. Daher haben wir im großen Vergleich der Backofen mit Ceranfeld natürlich auch ein Bosch-Modell etwas genauer unter die Lupe genommen. Für wenn sich jetzt die Anschaffung der modernen Kombi wirklich lohnt und welche Vorteile der zweite Platz bietet verrät unser großer Praxischeck.

Anwendung:
Auch der Bosch HND12PS50 wurde ausschließlich für eine private Nutzung konzipiert. Der Backofen mit Ceranfeld eignet sich hervorragend für die Versorgung eines Vier-Personen-Haushaltes. Für eine gewerbliche Nutzung sind die in diesem Vergleichen gewählten Modelle durch die Bank durch nur bedingt geeignet.

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Garantie-Austausch-Option:
Wichtig: Auch Großgeräte wie die Bosch HND12PS50 Kombi werden von Amazon im Falle eines Defekts problemlos ausgetauscht. Der Irrglaube, man hätte mit einem defekten Gerät einen zusätzlichen Aufwand beim Austausch, stimmt so nicht. Das Argument, aufgrund von Garantie- oder Austauschbedingungen Küchengroßgeräte ausschließlich im Elektromarkt zu kaufen, zählt heute so nicht mehr!

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

Helles Metallic-Design & schwarzes Ceranfeld

Auch Bosch begnügt sich bei diesem Modell mit dem Standard-Design-Konzept bestehend aus einer Metallic-Oberfläche beim Backofen und einer schwarzen Ceranfeld-Oberfläche mit vier Kochstellen. Das Metallic-Design ist aber im direkten Vergleich zu den beiden anderen getesteten Modellen doch etwas heller. Uns gefällt es, dass Bosch versucht, zumindest etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen.

Vollglas-Innentüre, Emaillie-Innenwände, Großflächengrill und Auszugssystem

Auch der Bosch HND12PS50 besitzt eine sich sehr langsam erwärmende Glastüre und der Innenraum des Backofens wurde mit Granit-Emaillie ausgestattet, sodass dieser sich ebenfalls einfach reinigen lässt. Auch hier ist das Auszugssystem optional nachrüstbar und nicht im Set enthalten. Bosch hebt besonders den Großflächengrill hervor, der in dem Modell verbaut wird.

Drehregler und umfangreiche Backprogramm-Auswahl

Wer bereits die anderen beiden Berichte unseres Vergleichs gelesen hat, der wird feststellen, dass der zweite Platz Bosch HND12PS50 „nur“ sechs Heizarten mit sich bringt. (Umluft-Grill, Ober-/Unterhitze, separate Unterhitze, Großflächengrill und variabler Kleinflächengrill). Ein spezielles 3D-Heizsystem wie beim dritten Platz gibt es hier nicht. Bedient werden der Backofen und das Ceranfeld über nicht versenkbare Drehregler. Bosch verzichtet beim Bosch HND12PS50 auf eine Touch-Control-Steuerung.

4 Ceranfeld-Kochzonen

Auch bei der Anordnung und dem Angebot an Kochzonen gibt es beim Bosch HND12PS50 keine echten Unterschiede zu den beiden anderen Modellen. Vier Kochzonen, zwei davon erweiterbar und Schnellaufheizfunktion für jede Platte. Mittlerweile guter Standard im Ceranfeld-Segment!

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Gute Back- und Koch-Leistung

In einem ersten Vergleich bereiten wir im Bosch HND12PS50 eine TK-Pizza zu. Dazu heizen wir den Backofen auf 200 Grad vor. Nach 9 Minuten hat dieser seine Arbeitstemperatur erreicht und wir schieben die Pizza ein. Nach 11 Minuten ist diese fertig und das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein saftiger Belag und ein krosser Boden überzeugen. Beim klassischen Ober-Unterhitze-Betrieb gibt es nichts zu beanstanden.
In einem zweiten Vergleich werden der Infra-Umluft-Grill und der Großflächengrill des Bosch HND12PS50 bewertet. Dieser muss im Vergleich ein Grillhähnchen zubereiten. Das Ergebnis ist nahezu perfekt und der Grill schafft ein wirklich sehr gutes Gesamtergebnis. Das Fleisch selbst bleibt schön saftig, die Haut ist überall kross gegrillt. Leider muss der Ofen nach dieser Anwendung vollständig gereinigt werden.

In einem dritten Versuch heizen wir nochmals auf 200 Grad auf und lassen nun die Backofen-Türe für ganze 60 Sekunden geöffnet. Danach messen wir mit einem Ofenthermometer im Innenraum, wie lang der Ofen zum Temperaturausgleich benötigt. Nach einer Minute ist der Temperaturunterschied von fast 20 Grad problemlos ausgeglichen. Man kann sagen, dass dieses Modell einen Temperaturverlust wesentlich schneller ausgleicht als der dritte Platz.
Auch auf diesem Ceranfeld wird ein Kochtopf mit 1-Liter-Wasser zum Kochen gebracht. Klappt problemlos und das Wasser beginnt innerhalb weniger Minuten zu kochen. Auch das Schmelzen von Kuvertüre auf niedrigster Stufe ist für das Ceranfeld kein Problem und das Ergebnis überzeugt. Schwachstellen fallen uns hier definitiv nicht auf.

Auch die Plätzchen-Zubereitung mit Umluft-System überzeugt. Lediglich wenn man mehrere Backbleche übereinander backen möchte, sind minimale Unterschiede auf den einzelnen Einschubhöhen festzustellen. Da muss man dann als ambitionierter Hobbykoch doch aufpassen, dass die XXL-Ladung Plätzchen nicht verbrennt.

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Praktische Drehregler-Steuerung

Wir haben es schon beim dritten Platz lobend hervorgehoben und machen es natürlich hier wieder: Drehregler sind extrem praktisch, wenn man mit fettigen oder nassen Fingern das Ceranfeld bedienen will. Dann reagieren nämlich viele der bekannten Touch-Control-Systeme nur noch sehr sporadisch. Die Drehregler reagieren im Gegenzug immer. Auch der Verzicht auf eine Versenk-Option finden wir gut, das ist aber definitiv Geschmackssache. Auf jeden Fall ein Bauteil weniger, das kaputt gehen kann.

Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Bedienfeld anfällig für Verschmutzungen

Auch auf dem Bedienfeld des Bosch HND12PS50 sieht man rund um die Drehregler wieder jeden Fingerabdruck und Fettspritzer. Das heißt, die Oberflächen müssen wirklich regelmäßig gereinigt werden. Das ist jetzt aber mal wieder Klagen auf höchstem Niveau und eigentlich kein Beinbruch. Früher waren Backöfen meist in weißer Farbe. Auch nicht wirklich pflegeleicht, wenn auch nicht so anfällig für Fingerabdrücke!

Selbsterklärendes & sehr einfaches Bedienkonzept
Typisch Bosch: In diesem Bereich hat uns der deutsche Traditionshersteller noch nie enttäuscht. Natürlich ist auch dieses System selbsterklärend und extrem einfach zu bedienen. Die Nutzung der Anleitung war im Vergleich zu keinem Zeitpunkt notwendig.

Bosch HND12PS50 Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Heller Edelstahl-Optik
  • Kombi aus 67-Liter-Backofen und Cerankochfeld
  • Wärmeisolierte Tür
  • Infar- und Großflachen-Grill
  • extrem schnelle Aufheizzeit
  • Energieklasse A
  • vier Kochzonen, davon zwei variable schaltbare mit High-Speed und separater Unterteilung
  • anfällige Metallic-Oberfläche
Hersteller Bosch
Modellkennzeichen HND12PS50
Produktabmessungen 55 x 56 x 60 cm
Modellnummer HND12PS50
Energieeffizienzklasse A
Energieverbrauch konventionell 0.89 Kilowattstunden
Energieverbrauch Umluft/Heißluft (falls vorhanden) 0.79 Kilowattstunden
Größe des Geräts groß: ab 66 Liter
Luftschallemission 50 dB
Installationstyp Einbau
EAN / Artikelnummer 4242002783925
Besondere Funktionen Grill, Heißluft, Auftaufunktion
Heizart Umluft, Heißluft
Anzahl der Heizelemente 4
Farbe Edelstahl
Betriebsart Elektrisch
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht 800 Gramm
Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination / A / Kochfeld: Ceran/Glaskeramik / Herdfarbe: Edelstahl / Vario-Großflächengrill

Preis: 481,76 € (UVP: EUR 769,00). Sie sparen 287,24 %. (49 Bewertungen) 14 gebraucht & neu erhältlich ab 481,76 € Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check

Weitere Bilder zur Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination Bosch HND12PS50

Fazit: Überzeugender Auftritt und die Lösung für Grill-Fans

Insgesamt kann man sagen, dass Bosch hier auf der ganzen Linie abliefert. Tolle Back-Leistung, schnelles Ceranfeld und ein grundsolides Design. Warum dann nur der zweite Platz? Das liegt an nur einem Punkt, den das Modell vom ersten Platz unterscheidet: die Selbstreinigungsfunktion unseres ersten Platzes. Diese setzt in diesem Preis-Segment einfach Maßstäbe und wer das Grill-Feature regelmäßig im Backofen nutzt, wird diese Option lieben!

Verglichen mit dem dritten Platz bietet der zweite Platz etwas schnellere Temperaturverlustausgleiche im einfachen Backofenbetrieb. Dafür besitzt er aber kein 3D-Heißluftsystem. Das kommt aber wirklich nur zum Tragen, wenn man als ambitionierter Hobbybäcker tatsächlich mehrere Bleche parallel backen will. Gleichzeitig besitzt dieses Modell im direkten Vergleich das beste Grillsystem der vorgestellten Modelle. Schwere Entscheidung, die man je nach Back-/Kochvorlieben treffen sollte.

Top Konditionen bei Amazon nutzen
Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Bosch HND12PS50 Einbau-Herd-Kochfeld-Kombination im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Ebenfalls interessant

Bosch HND52PS50 im Detail-Check

InhaltsverzeichnisDas Model für leidenschaftliche Hobbyköche mit SelbstreinigungsfunktionPraxisvergleich:Weitere Bilder zum Bosch HND52PS50Fazit: Das Model für leidenschaftliche Hobbyköche …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close