Angebote:
Home » Dutch Oven im Vergleich

Dutch Oven im Vergleich

Ein Dutch Oven, ein sogenannter Feuertopf oder auch Chuck Wagon Oven, ist ein dickwandiges Gefäß aus Gusseisen, dass auf drei Beinen steht. Der Kochtopf verfügt über einen eng anliegenden Deckel und ist bereits seit dem 18. Jahrhundert in Australien und den USA als vielseitiges Kochgeschirr im Einsatz. Wie Vergleiche gezeigt haben, wird der Topf in erster Linie über offenem Feuer genutzt und kann dabei sowohl zum Braten, Backen als auch Kochen eingesetzt werden.

So können mithilfe eines solchen Camp Ovens beispielsweise unter anderem folgende Gerichte zubereitet werden:

  • Schichtfleisch
  • Gulasch
  • Kartoffelgratin
  • Krustenbraten
  • Hähnchen
  • Brot

Darüber hinaus eignet sich der Dutch Oven selbstverständlich auch für die Zubereitung von Süßspeisen. Im Deckel des Feuertopfes lassen sich ähnlich einfach wie in einer herkömmlichen Pfanne leckere Pfannkuchen anbräunen. Im Topf selbst kann sogar Milchreis gekocht werden. Ebenso unkompliziert ist das Backen von süßen Hefeteigschnecken für die ganze Familie.

Hinweis: Der Feuertopf ist nicht nur ein beliebtes Kochgeschirr, sondern auch ein in Ostasien weitverbreitetes Zubereitungsverfahren für verschiedenste Speisen. Im deutschsprachigen Raum ist diese Art der Zubereitung vergleichbar mit dem Fondue.

Unsere Dutch Oven Rezensionen:

Bild Produktbezeichnung Kundenbewertung Details Shop
Dutch Oven im Vergleich Dutch Oven Set Gusseisen in Holzkiste
4.5 von 5
98 Meinungen
Dutch Oven im Vergleich Dutch Oven im Vergleich
Dutch Oven im Vergleich Petromax Feuertopf FT9
4.6 von 5
67 Meinungen
Dutch Oven im Vergleich Dutch Oven im Vergleich
Dutch Oven im Vergleich Camp Chef - Dutch Oven DO-10
4.7 von 5
35 Meinungen
Dutch Oven im Vergleich Dutch Oven im Vergleich
Dutch Oven im Vergleich Lodge Logic Camp Dutch Oven
4.9 von 5
7 Meinungen
Dutch Oven im Vergleich Dutch Oven im Vergleich

Die Funktionsweise des Feuertopfes

Egal, ob Petromax, Weber, Lodge oder Camp Chef, die Handhabung eines Feuertopfes ist ziemlich simpel. Sowohl auf den Topf als auch gleichzeitig auf den Deckel werden glühend heiße Kohlen gelegt. Dadurch wird die Wärme automatisch auf den gusseisernen Dutch Oven weitergegeben. Wichtig hierbei, der Großteil der abzugebenden Hitze sollte wenn möglich immer vom Deckel aus kommen. Alltagschecks haben nämlich offenbart, dass selbst empfindliche Speisen trotz heißer Temperaturen dadurch gar nicht erst anbrennen können.

Für die Befeuerung des Dutch Ovens eignen sich nachfolgende Brennstoffe:

  • Brennholz
  • Holzkohle
  • Restaurant-Holzkohle
  • Holzkohle-Briketts
  • Kokos-Briketts

Für die Inbetriebnahme im Haus oder in der Wohnung kann der Chuck Wagon Oven ebenso über einen Rechaud mit Gas, Brennpaste, Brennspiritus oder Strom betrieben werden.

Die meisten Besitzer eines Dutch Ovens greifen jedoch bei der Befeuerung auf Holzkohle-Briketts zurück, welche durch folgende Vorzüge punkten:

  • Gleichmäßige und lang anhaltende Hitze
  • Einfache Dosierung
  • Sehr lange Brennzeit
Hinweis: Die Anzahl der ungefähr benötigten Briketts lässt sich mithilfe folgender Faustregel ermitteln: Topfdurchmesser in Zoll * 2. Folglich werden für einen handelsüblichen 10er Topf in etwa 20 Briketts benötigt.

Die Vorteile eines Feuertopfes im Detail:

  • Der gusseiserne Kochtopf samt Deckel kann für die Zubereitung verschiedenster Gerichte eingesetzt werden.
  • Bei guter Pflege kann der Dutch Oven mehrere Generationen überdauern.
  • Der praktische Topf lässt sich im Outdoorbereich auf dem Grill als auch im Indoorbereich mithilfe eines Rechauds in Betrieb nehmen.
  • Der Camp Oven präsentiert sich mit einer hervorragenden Antihaftbeschichtung, welche automatisch durch den Fettfilm auf der porösen, gusseisernen Oberfläche entsteht.
  • Der Feuertopf vereint die Pluspunkte aus Dampfkochtopf und Backofen. Die Hitze verteilt sich auf den gesamten Topf wie bei einem gewöhnlichen Backofen. Ferner kann durch den dicht schließenden Deckel kaum Flüssigkeit entweichen, sodass die Gerichte schonend im Dampf gegart werden.
  • Der stabile Topf ermöglicht durch eine Befeuerung mit Ober- und Unterhitze eine schnelle Zubereitung unterschiedlichster Speisen.

Die Ausführungen: Der Kochtopf aus Gusseisen

Das Ausgangsmaterial ist bei allen Chuck Wagon Oven stets gleich. In der Regel verwenden die Hersteller für die Fertigung des Topfes Grauguss mit einem hohen Anteil von Kohlenstoff, Silicium, Mangan, Chrom oder Nickel. Gleichwohl ähnlich sind sich die einzelnen Modelle in der Form. Einzig und allein große Unterschiede gibt es bei der Größe.

Der Umfang des Dutch Ovens wird nämlich in der Maßeinheit Durchmesser in Zoll oder in Quart - 1 Quart entspricht 0,95 Litern - angegeben. Für gewöhnlich befindet sich die Größenangabe direkt auf dem Deckel. So gibt es unter anderem folgende gängige Ausführungen des Feuertopfes:

  • Klein: Maximaler Inhalt 2,3 Liter für 1 - 3 Personen
  • Mittel: Maximaler Inhalt 7,6 Liter für 4 - 8 Personen
  • Groß: Maximaler Inhalt 9,5 Liter für 8 - 14 Personen
  • Extragroß: Maximaler Inhalt 14 Liter für 14 - 20 Personen
Tipp: Mit einem Blick in die Herstellerangaben finden Sie garantiert den richtigen Topf mit dem passenden Volumen für Ihre Lieblingsgerichte.

Praktische Helferlein: Zubehör für den Dutch Oven

Für den Chuck Wagon Oven gibt es verschiedenes Zubehör, das gerade beim Grillen am offenen Feuer, den Umgang mit dem gusseisernen Topf erheblich erleichtert.

  • Deckelheber: Ein wichtiges Must-have wie Vergleiche in der Praxis aufdeckten. Meist ist der Deckel recht schwer und noch dazu mit heißen Kohlen beladen, sodass mithilfe des Hebers der Topfdeckel ohne wackeln angehoben und entfernt werden kann.
  • Feuerhandschuhe: Schützen zuverlässig vor Verbrennung und eignen sich außerdem dazu den Topf von der Glut zu entfernen.
  • Kohlenzange: Erleichtert die Verteilung der Briketts, sodass diese ebenso leicht auf dem Deckel gelegt werden können.
  • Grillkamin/Anzündkamin: Mit diesem Hilfsmittel lassen sich bei Bedarf Kohlen vorglühen. So geht es schließlich beim eigentlichen Kochen mit dem Dutch Oven etwas schneller.

Der Markenüberblick: Namhafte Hersteller von Camp Oven

Mit zu den bekanntesten Marken, die neben dem Feuertopf auch passendes Zubehör bieten, zählen aktuell:

  • Camp Chef
  • Lodge
  • Petromax
  • Weber

Darüber hinaus bieten anerkannte Marken wie CS-Trading, Barbecook als auch TecTake in ihrem Produktportfolio mehrteilige Kochtopfsets, die neben einer Grillplatte, Pfanne und Kochtopf auch einen Dutch Oven enthalten.

Eine Auswahl der besten Dutch Oven (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Dutch Oven im Vergleich Lodge 4,7 Liter/5 ... EUR 62,05
  • Dutch Oven im Vergleich Camp Chef - Dutch Ov... EUR 59,90
  • Dutch Oven im Vergleich Camp Chef Deluxe Dut... EUR 72,90
  • Dutch Oven im Vergleich LITTLE DUTCH 0922 Ki... EUR 32,95
    Noch keine Bewertung
  • Dutch Oven im Vergleich LITTLE DUTCH 10064 R... EUR 49,95
  • Dutch Oven im Vergleich LITTLE DUTCH Wickelt... EUR 12,95
  • Pflegehinweise: Darauf sollten Sie im Umgang mit einem Chuck Wagon Oven achten

    Damit Ihnen Ihr Feuertopf lange viel Freude bereitet, sollten Sie wie Praxischecks zeigten, ein paar Dinge beachten:

    • Den Dutch Oven stets trocken lagern. Niemals im Wasser abstellen, da dieser trotz Patina zu rosten beginnt.
    • Niemals Spülmittel bei der Reinigung verwenden. Dies schädigt nämlich die Patina, sodass der Topf neu eingebrannt werden muss.
    • Einen leeren Topf am besten niemals auf dem Feuer stehen lassen, da sich Gusseisen verformen kann.
    • Keinesfalls kalte Flüssigkeiten in einen heißen Topf geben, weil dadurch der gusseiserne Dutch Oven brechen kann.

    Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

    Bisher gibt es noch keine Dutch Oven Test's dieser Verbraucherportale.

    Kaufempfehlung: Diese Eigenschaften sollte ein guter Feuertopf mitbringen

    Damit auch Sie sich dem uneingeschränkten Kochen am Lagerfeuer widmen können, sollten Sie beim Kauf eines Camp Ovens auf ein hochwertiges Produkt zurückgreifen. Folgende Details sind für die Qualität und die Freude beim Grillen entscheidend:

    • Gleichmäßige Wanddicke, sodass der Topf von allen Seiten einheitlich erwärmt wird.
    • Stabile Füße für einen sicheren Stand und robuster Griff für ein einfaches Handling des Dutch Ovens.
    • Ein dicht schließender Deckel, sodass der Dampf beim Kochen nicht entweichen kann.

    Natürlich ist es angesichts der vielfältigen Auswahl nicht gerade einfach, das passende Produkt zu finden. Aus diesem Grund haben wir für Sie die beliebtesten Feuertöpfe einem Produkttest unterzogen. Hierbei beurteilten wir nicht nur Material und Verarbeitung, sondern unterzogen die einzelnen Modelle ebenso einem einheitlichen Praxischeck sodass Sie garantiert Ihren ganz persönlichen Dutch Oven für ein fortwährendes Grillabenteuer finden.

    Videotipps:

    Schichtfleisch aus dem Dutch Oven (Dopf):

    Pulled Pork aus dem Dutch Oven:

    Der "Pfunds Dopf" - Pfundstopf im Dutch Oven:

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,73 von 5)
    Loading...

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close