Angebote:
Home » Kleinküche Backofen mit Kochplatte Vergleich » Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check

Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check

Unold 68855 Kleinküche im Detail-CheckUnold 68855 Kleinküche – ganz knapp am ersten Platz vorbei!

4 von 5 Sternen
24 Kundenbewertungen.
Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check

Dass nicht nur Tristar richtig gute Kleinküchen kann, stellt der Praxischeck der Unold 68855 Kleinküche unter Beweis. Ganz knapp am ersten Platz vorbei, punktet der kompakte Alleskönner in unserem Vergleich und konnte uns fast vollständig überzeugen. Warum Tristar hier den ersten Platz belegte, was die Unold 68855 Kleinküche im Detail leistet und wer sich das Modell unbedingt zulegen sollte, verrät unsere Praxischeck-Zusammenfassung!

Anwendung:
Auch die Unold 68855 Kleinküche wurde ausschließlich für eine private Nutzung konzipiert. Wer die Miniküche im Büro nutzen möchte, muss dies unbedingt im Vorfeld mit Chef bzw. Sicherheitsdienst absprechen. Die Miniküche soll sich für Haushalte mit ein bis zwei Personen eignen. Im Gegensatz zu sogenannten Mini-Backöfen bieten Miniküchen immer noch zusätzliche Herdfelder auf der Oberseite an. Ambitionierte Hobbyköche können ihre vorhandenen Küchengroßgeräte mit einer kompakten Einheit erweitern, wenn die vier vorhandenen Herdplatten nicht reichen und man unterschiedliche Speisen backen oder warmhalten möchte!

Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Installation, Einbau und Garantie-Austausch-Option:
Zur Installation der kompakten Mini-Küchen gibt es nicht viel zu sagen. Auch hier gilt wieder: Auspacken, aufstellen, anschließen und fertig. Falsch machen kann man hier nichts und technische Grundkenntnisse werden für einen Stromanschluss natürlich nicht vorausgesetzt.

Wichtig: Auch Elektrogeräte wie Miniküchen werden von Amazon im Falle eines Defekts problemlos ausgetauscht. Dank eines speziellen Liefer- und Abholservice im Schadens- und Garantiefall ist man auch beim Online-Kauf von Küchengroßgeräten auf der sicheren Seite und hat keinerlei Aufwand mit dem Austausch. Der Irrglaube, man müsse das defekte Gerät immer nur selbstständig zurückschicken, stimmt so nicht. Das Argument, aufgrund von Garantie- oder Austauschbedingungen Küchengeräte ausschließlich im Elektromarkt zu kaufen, zählt heute so nicht mehr!

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

Grund-Solides Designkonzept und kompakter Aufbau

Die Unold 68855 Kleinküche bringt es auf die Außenmaße 54,5x36, 5x33,0 cm und besitzt ein grund-solides Design-Konzept. Schick oder edel sieht zwar anders aus, aber zu meckern gibt es auch hier nichts. Drei LED informieren über den Betriebszustand, die Bedienelemente sind auf einer Metallic-Oberfläche platziert, ansonsten erstrahlt die Unold 68855 Kleinküche in Schwarz. Insgesamt stehen 28 Liter Gar-Raum zur Verfügung.

Zwei separat-zuschaltbare Kochplatten

Auch diese Mini-Küche bietet insgesamt zwei Kochplatten mit individueller Leistung von 1.000 Watt und 700 Watt. Die Platten können separat mit unterschiedlichen Temperaturen angesteuert werden. Die große Herdplatte besitzt einen Durchmesser von 19 cm, die Kleinere einen Durchmesser von 15 cm.

Zubehör und Backprogramme

Die Unold 68855 Kleinküche kommt im Lieferumfang mit einem Dreh-Spieß-Grillrost und einem emaillierten Backblech. Der Rost wurde verchromt. Außerdem spendierte Unold dem Set noch einen Grillrostheber, einen Drehspießheber und eine Anleitung. Als Backprogramme stehen Ober- und/oder Unterhitze zur Verfügung, die gesamte Leistung des Backofens wird mit 1.400 Watt angegeben.

Hitzeisoliertes Außengehäuse und Heizstabelement-Anordnung

Unold verspricht, dass sich der gesamte Aufbau der Unold 68855 Kleinküche auch bei maximaler Leistung nicht übermäßig erhitzen würde. Außerdem sollen auch in diesem Mini-Backofen die Heizelemente besonders sinnvoll angeordnet worden sein, um eine ideale Wärmeverteilung garantieren zu können.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Ordentliche Back- und Koch-Leistung

Nachdem uns ja bereits der Tristar zeigte, dass man die kleinen Miniküchen nicht unterschätzen sollte, sind wir mit relativ hohen Erwartungen an den Praxischeck der Unold 68855 Kleinküche gegangen. Der Backofen heizt relativ schnell auf, eine TK-Pizza-Zubereitung ist kein Problem und das Ergebnis unterscheidet sich nicht von unseren anderen beiden Vergleichssiegern. Eine gleichmäßige Bräunung beweist, dass die Heizstäbe tatsächlich sinnvoll angebracht wurden.

Ebenfalls problemlos gelingt die Zubereitung des Kartoffel-Auflaufs und der Back-Mischung für einen Zitronenkuchen. Besonders gut hat uns gefallen, dass man bei der Unold 68855 Kleinküche keine Timervorgaben beachten muss, bei denen sich der Ofen selbstständig abschaltet. Das ist ein Aspekt, den man gut finden kann oder auch nicht. Wir gehen aber davon aus, dass gerade ambitionierte Hobbyköche, die ihre vorhandene Herd/Ofen-Kombi erweitern wollen, dieses Feature nicht benötigen bzw. nutzen werden.

Die Herdplatten erhitzen sich unabhängig vom Leistungsunterschied relativ schnell, die Einstellungen erlauben auch ein Köcheln auf geringer Hitze und insgesamt liegt das Herdfeld in Sachen Leistung leicht hinter dem Vergleichssieger.
In einem letzten Schritt wird das Drehspieß-Feature ausprobiert. Das Ergebnis ist zwar gut, steht aber in keiner Relation zur folgenden Reinigung. Wenn Drehspieß, dann doch bitte im großen Ofen mit Pyrolyse-Funktion! Dazu aber später mehr.

Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Einfaches Bedienkonzept und sinnvolle Herdplatten-Steuerung

So, und in Sachen Bedienkonzept gibt es auch bei diesem Modell nichts zu bemängeln. Selbsterklärend und einfach. Eine Anleitung benötigt man definitiv nicht. Einen echten Unterschied zum Vergleichssieger macht die Unold 68855 Kleinküche bei der Herdplattensteuerung. Zum einen können die Herdplatten separat in ihrer Hitze geregelt werden, zum anderen kann hier auch mit niedrigen Temperaturstufen gearbeitet werden! Zweiter großer Unterschied zum Vergleichssieger!

Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Reinigung etwas aufwendig

Das ist ein jetzt minimaler Abstrich, den man bei der Arbeit mit der Miniküche eingehen muss. Zum einen nimmt die vollständige Reinigung des Innenraums trotz des minimalen Größenunterschieds durchaus etwas mehr Zeit in Anspruch, zum anderen besitzt das Modell an der Rückseite einen kleinen Spalt, den man mit einem Q-Tip reinigen muss, wenn sich Krümel in diesen verirren. Die Reinigung des Vergleichssiegers gestaltet sich etwas einfacher!

Transportmöglichkeiten im Detail
Auch hinsichtlich des Mobilitätsfaktors gibt es bei diesem Modell keine Kritik. Ist die Miniküche abgekühlt, kann man sie problemlos transportieren und auch mobil einsetzen. Wir empfehlen dafür auch bei diesem Modell den Verpackungskarton aufzubewahren. Gemeinsam mit der Styropor-Halterung bietet diese eine ideale Transportbox. Die Backofentüre und der gesamte Aufbau erhitzen sich beim Betrieb tatsächlich nicht übermäßig. Die Heber sind gut, das Griffsystem von Tristar aber etwas komfortabler!

Unold 6855 Kleinküche Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Sehr gute Wärmeverteilung
  • Ober-/Unterhitze
  • Einfaches Handling
  • Leicht zu transportieren und doppelt-isolierte Türe
  • zwei Herdplatten
  • Feature: Zusatzgriff
  • keine Timer-Abschaltung
  • solide verbaut
Marke Unold
Modellnummer 68855
Farbe Schwarz
Artikelgewicht 12 Kg
Produktabmessungen 36,5 x 50,5 x 33 cm
Fassungsvermögen 28 Liter
Leistung 3100 Watt
Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Unold 68855 Kleinküche, Miniofen mit Kochplatten

Preis: 114,89 € (UVP: EUR 149,99). Sie sparen 35,10 %. (24 Bewertungen) 12 gebraucht & neu erhältlich ab 114,89 € Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check

Weitere Bilder zur Kleinküche Unold 68855

Fazit: ein sehr guter zweiter Platz und die Lösung für ambitionierte Hobbyköche

Verglichen mit dem Erstplatzierten schrammte unsere Unold 68855 Kleinküche ganz knapp am ersten Platz vorbei. Warum Tristar vor der Unold 68855 Kleinküche liegt? Nun, sie bietet zum einen einen etwas größeren Gar-Raum, heizt sich ein paar Sekunden schneller auf und bietet die sinnvollste Haltegriff-Lösung. Entscheidend ist hier, wie sich die Kleinküche beim Einsatz im Single-Haushalt als Ersatz-Lösung schlägt. Und da liegt der Tristar mit etwas schnelleren Aufheizzeiten, der idioten-sicheren Auto-Abschaltung und dem einfachen Reinigungskonzept eben vorn. Da heißt, wer nur selten kocht oder backt ersetzt seine vorhandenen Energiefresser mit dem Testsieger.

Und jetzt kommen wir zum entscheidenden Punkt unserer Beratung: Ambitionierten Hobbyköche empfehlen wir den Griff zu unserem Zweitplatzierten! Denn für diese ist der Verzicht auf die Auto-Timer-Abschaltung „Gold wert“, da diese gerade von erfahrenen Köchen eher als störend empfunden wird! Außerdem lassen sich die Platten unabhängig in ihrer Temperatur regeln und auch in niedrigen Temperaturbereichen nutzen. Pluspunkt for die Unold 68855 Kleinküche.

Top Konditionen bei Amazon nutzen
Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Unold 68855 Kleinküche im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Ebenfalls interessant

TCS 3300 Watt Backofen mit Kochplatte im Detail-Check

TCS kompakter Alleskönner im großen Alltagscheck: Der Haushalts-Elektronik Hersteller TZS konnte uns bereits einige Male …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close