Angebote:
Home » Minibackofen im Vergleich » Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check

Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check

Tristar OV-1417 Ofen im Detail-CheckTristars Sparmodell mit überraschenden Testergebnissen!

4.3 von 5 Sternen
68 Kundenbewertungen.
Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check

Auch Tristar versucht im mittleren Preissegment mit zumischen und bietet einen 35 Liter Nutzraum Mini-Backofen an. Der Tristar OV-1417 Ofen arbeitet im Temperaturbereich zwischen 50 und 250 Grad, wurde in klassischem Schwarz gehalten und arbeitet mit Oberhitze, Unterhitze und Ober/Unterhitze. Ein Timer mit Signalton informiert über die Backdauer. Tristar legt dem Tristar OV-1417 Ofen einen verchromtem Backrost und ein Backblech bei. Die Glastür mit Fenster wurde doppelt isoliert, sodass sich diese nur wenig erhitzt und der tatsächliche Stromverbrauch dieses Modells liegt bei knapp 1.500 Watt. Eine Innenraumbeleuchtung wurde nicht implementiert.

Praxischeck:

Für den Vergleich haben wir den Tristar OV-1417 Ofen im Ferienhaus aufgestellt und probiert. Dazu wird der Tristar OV-1417 Ofen aus der Verpackung entnommen und an den Stromanschluss angeschossen. Jetzt muss der Ofen als Erstes einmal ohne Inhalt erhitzt werden, sodass Rückstände der Produktion ausgebrannt werden. Das klappt problemlos, eine übermäßige Rauchentwicklung wie sie bei anderen Modellen bei diesem Arbeitsschritt auftritt konnten wir nicht feststellen. Nach der Vorbereitung soll eine Tiefkühlpizza zelebriert werden. Dafür heizen wir den Tristar OV-1417 Ofen auf 200 Grad vor und warten ab, bis dieser seine Betriebstemperatur erreicht hat. Nach knapp 10 Minuten kann die Pizza eingeschoben werden und wir starten den Timer. Dieser meldet sich nach 12 Minuten mit einem deutlichen Signalton und wir entnehmen die Pizza. Das Backergebnis kann als durchwegs gleichmäßig beschrieben werden, die Heizelemente des Modells sind sinnvoll verteilt. Der Boden ist schön kross und im Großen und Ganzen gibt es hier nichts zu beanstanden. Wir lassen die Türe bei laufendem Betrieb für 60 Sekunden geöffnet und platzieren ein Ofenthermometer im Innenraum. Danach verschließen wir die Tür und der Tristar OV-1417 Ofen gleicht den Temperaturverlust von knapp 15 Grad innerhalb von 2 Minuten wieder vollständig aus. In einem zweiten Vergleich bereiten wir ein ganzes Hähnchen im Tristar OV-1417 Ofen zu. Aufgrund des großen Nutzraums gar kein Problem und auch hier erreichen wir ein wirklich überzeugendes Ergebnis! Eine abschließende Reinigung kann als durchwegs einfach und problemlos bezeichnet werden und ist schnell erledigt, trotz der Grillzubereitung. Der Tristar OV-1417 Ofen heizte sich im Detail-Check nicht übermäßig auf und Verbrennungen sind hier ausgeschlossen.

Pluspunkte:

  • Mini-Backofen mit 35 Liter Garraum
  • 1.500 Watt
  • Grillrost
  • 59,2 x 43,5 x 40,8 cm
  • sehr gleichmäßige Backergebnisse
  • schnelle Aufheizzeit
  • gute Isolierung

Minuspunkte:

  • keine

Weitere bilder zum Ofen Tristar OV-1417

Fazit:

Top Gerät ohne Schwachstellen mit ordentlichem Funktionsumfang. Wir können auch diesen kompakten Ofen bedenkenlos empfehlen und uns überzeugte der Winzling in allen Punkten. Der Mini-Ofen backte sehr gleichmäßig, ließ sich leicht reinigen und bietet auch ambitionierten Hobby-Köchen ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Der Hersteller verzichtete auf eine Innenraumbeleuchtung oder exklusive Designeffekte, dafür bekommt man den Tristar auch zu einem unschlagbar günstigen Preis.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Tristar OV-1417 Ofen im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Ebenfalls interessant

Steba KB 27 U.2 Backofen mit Grillspieß im Detail-Check

InhaltsverzeichnisStebas kompakte Drehspieß-Lösung für ZuhausePraxischeck:Weitere Bilder zum Backofen Steba KB 27 U.2 mit GrillspießFazit: Stebas kompakte …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close